AR-SERIE

Temperaturprüfschränke und Klimaprüfschränke ESPEC AR-Serie für schnelle Klimawechsel. Mit großem Temperaturbereich und innovativen Kontrollfunktionen für anspruchsvolle Klimawechseltests.

Jetzt informieren!

PLATINOUS J-SERIE

Höchste Energieeffizienz in der Umweltsimulation: Temperaturprüfschrank und Klimaprüfschrank ESPEC Platinous J-Serie mit minimalem Energieverbrauch und individueller Programmierung.

Jetzt informieren!

SH/SU-SERIE

Große Leistung auf kleinstem Raum: Kompakte Tisch-Prüfschränke ESPEC SH/SU-Serie für Klima- oder Temperaturtests.

Jetzt informieren!

LABOTEC LABORWAGEN

Der Laborwagen L1 von Labotec wird in der Schweiz hergestellt. Der Laborwagen L1 besteht aus geschliffenem, massivem Edelstahl A2, ist multifunktional und kommt mit Schublade mit Vollauszug und mit diversem Zubehör daher.

Einführungspreis: 1420.- CHF

CO2, Temperatur und O2-Messgeräte

Temperatur: Messbereich 0-100°C

CO2: messung und Dokumentation mehrere Inkubatoren

O2: Zur O2-Messung mit optionalem Sensor

Data-Logging: Echtzeit Data-Logging

Daten: Datendownload via USB; PC Software «DataVISUAL’09» inkl.

Batterie: Mit wiederaufladbaren Batterien oder über Steckernetzteil betrieben

Überdimensionierte Geräte für Industrie und Handwerk

CO2 Inkubatoren

Aktive, sterile Befeuchtung

Doppelstrahl-IR-Sensor

Direktheizung

LaboDat Software

Inkubator C200

Inkubator C60

Labortiefkühlschrank ProfiLine Pegasus PLPE 0186

Stille Kühlung und manuelle Abtauung

Tür mit Schloss, Türanschlag rechts

Füße höhenverstellbar

Innenraum aus Edelstahl (CNS)

Außengehäuse verzinkt und weiß beschichtetes Stahlblech, optional aus Edelstahl (CNS)

Isolierte Innentür vermindert Kälteverlust beim Öffnen

Mikroprozessorgesteuerter Temperaturregler mit Digitalanzeige und Passwortschutz - Netzunabhängige Alarmeinrichtung, optisch / akustisch - Über- und Untertemperaturalrm - Alarm bei Netzausfall - Alarm bei Fühlerfehler - Alarm bei Temperaturreglerfehler - Türalarm - Integrierter Datenlogger mit USB-Schnittstelle zum Auslesen der Daten - Potentialfreier Kontakt zum Anschluss an ein Fernalarmsystem - RS485 - Schnittstelle - Vorbereitung für GSM-Alarm

Labortiefkühlschrank ProfiLine Pegasus PLPE 0486

Stille Kühlung und manuelle Abtauung

Zuverlässige und unkomplizierte Einkompressortechnologie von Danfoss

Elektronikregler mit Digitalanzeige

Alarmeinrichtung, optisch / akustisch

Potentialfreier Kontakt zum Anschluss an eine hauseigene Alarmeinrichtung

Wiederaufladbarer Akku für vollständigen Erhalt der Reglerfunktionen bei Netzausfall

Tür mit Schloss, Türanschlag rechts

Vakuum-Isolierung

Innenraum aus Edelstahl (CNS), hygienisch und reinigungsfreundlich

Labortiefkühlschrank ProfiLine Pegasus PLPE 6086

Stille Kühlung und manuelle Abtauung

Tür abschließbar, Türanschlag rechts, werksseitig wechselbar

Außengehäuse verzinkt und weiß beschichtetes Stahlblech

Innenraum aus Edelstahl (CNS)

5 Fächer mit zusätzlichen Innentüren

4 Rollen, davon 2 feststellbar

Mikroprozessorgesteuerter Temperaturregler mit Digitalanzeige und Passwortschutz - Netzunabhängige Alarmeinrichtung, optisch/akustisch - Über- und Untertemperaturalarm - Alarm bei Netzausfall - Alarm bei Fühlerfehler - Türalarm - Integrierter Datenlogger mit USB-Schnittstelle zum Auslesen der Daten - Potentialfreier Kontakt zum Anschluss an ein Fernalarmsystem - RS485-Schnittstelle - Vorbereitung für GSM-Alarm

Labortiefkühltruhe ProfiLine Taurus

Stille Kühlung und manuelle Abtauung

Zuverlässige und unkomplizierte Einkompressortechnologie von Danfoss

Mikroprozessorgesteuerter Temperaturregler mit Digitalanzeige

Alarmeinrichtung, optisch/akustisch - Netzunabhängig - Über- und Untertemperaturalarm - potentialfreier Kontakt zum Anschluß an ein Fernalarmsystem

Außengehäuse verzinkt und weiß beschichtetes Stahlblech

Innenraum aus weißem Kunststoff

Innenabdeckungen

Truhendeckel abschließbar und mit Federscharnier zum stufenlosen Öffnen

Mit Rollen, lose beigelegt (außer PLTA 09xx und PLTA 5561)

Vertikal·Umluftarbeitsplätze mit Abluft-HEPA·Filterung

Der Arbeitsbereich dieser Umluftwerkbänke wird mit durch in HEPA-Filtern gereinigter Luft durchströmt. Hierdurch ist im Arbeitsbereich eine Reinheit entsprechend der Reinraumklasse 5 nach ISO 14644-1 bzw. Reinraumklasse 3 nach VDI 2083 gewährleistet. Die Abluft wird über einen HEPA-Filter an den Aufstellraum an der Geräteoberseite abgegeben. Dieselbe Luftmenge wird an der Arbeitsöffnung der Werkbank angesaugt und über die vorderen Lufteintrittslöcher über das Gebläse dem Umluftkreislauf zugeführt. Durch diesen Luftvorhang wird das Austreten von Partikeln aus dem Arbeitsbereich verhindert.

Vertikalstrom-Module MVF

Der Anwendungsbereich von BDK Lami­nar-Flow-Modulen ist sehr vielseitig mög­lich und erstreckt sich hauptsächlich zur Überbauung von Fertigungsstraßen, Ma­schinen, Laseranlagen, Abfüllstationen, Verpackungsanlagen USW., welche ihre Funktion unter Reinraumbedingungen erfüllen müssen. Diese Module lassen sich nahezu unbe­grenzt zu Anlagen aller Größe kombinie­ren. Die Gehäuse sind wahlweise aus melaminharzbeschichteten Spanplatten (Standard), Stahlblechausführung lackiert oder in Edelstahlausführung. Die Montage erfolgt vorwiegend mittels Gewindestangen an der Raumdecke, ist jedoch auch auf einer Wandkonsole, Stützen oder einem Untergestell mög­lich. Die Reinraumbegrenzung kann durch starre Verkleidungen (Plexiglas, Makrolon, beschichtete Spanplatten) oder einem Lamellenvorhang aus PVC, durch welchen man problemlos überall Zugriff in die Anlage hat, erfolgen.

Qualitativ hochstehende Serviceleistungen und Qualitätsgeräte


Partnerfirmen