TSE-Serie

  • Programmsteuerung über Touch-Panel
  • Automatische Abtauung
  • Übertemperaturschutz
  • Betriebsstundenzähler
  • 2 Prüfgutkörbchen aus Edelstahl
  • 1 Kabeldurchführung Ø 50 mm

Leistung in kompaktem Design. Zweikammer-Schockschrank ESPEC TSE – air-to-air – für kleinere Prülinge mit leistungsstarken Funktionen zur Erfüllung der gängigen Normen.

Typ Prüfraumvolumen Temperaturbereich Innenmaße
B x H x T in mm
Außenmaße
B x H x T in mm
TSE-12-A 10,9 l Warmkammer:  +60 bis +200 °C
Kaltkammer:  -65 bis 0 °C
320 x 148 x 230 680 x 1745 x 1050
TSE-12-A
Erweitert
22,1 l 320 x 300 x 230 680 x 1745 x 1050

Mit einer Temperatur Recovery Time von weniger als 5 Minuten bietet der kompakte Temperaturschock-Prüfschrank die gleiche Leistung wie ein großer Prüfschrank.

Der Prüfschrank mit einem Nutzraumvolumen von ca. 11 bzw. 22 Litern ist fahrbar und benötigt lediglich einen 400 V-Anschluss.

Eine moderne Programmsteuerung (Touch-Panel) mit Grafik-Darstellung und 20 frei programmierbaren Speicherplätzen sowie 10 fest abgespeicherten internationale Prüfnormen gehören zur Standard-Ausstattung. Eine Kabeldurchführung (Ø 50 mm) erlaubt es dem Anwender, die Prüflinge während der Messung bequem anzusteuern.

Benötigen Sie ein größeres Nutzraumvolumen, empfehlen wir den Temperaturschock-Prüfschrank ESPEC TSD-101.

Mit der ESPEC TSA-Serie bieten wir darüber hinaus auch Temperaturschock-Prüfschränke mit feststehendem Prüfraum für 3-Zonen-Schocktests an.