Schnittstellen, Software, LabView

Fernsteuerung und Monitoring von Prüfschränken über PC.

Nähere Produktbeschreibung

Web-Manager und Online-Converter

Bereits im Standard in den Geräteserien Platinous, AR, Benchtop, LH, TSA, TSD sowie TSE enthalten

– Anschluss via Ethernet-Schnittstelle für einfachstes Einbinden in ein Netzwerk
– Fernsteuerung, Programmierung und Datenaufzeichnung über PC
– Internationale Normen bereits als fertiges Programm kostenlos zum Download
– E-Mail-Benachrichtigung im Fehlerfall
– Für den Anschluss der Prüfschränke an einen PC bietet ESPEC verschiedene Schnittstellen: RS 232, RS-485 oder Ethernet.

Online Core

– Anschluss von bis zu 100 Geräte gleichzeitig möglich
– Individuelle Laboroberfläche gestaltbar
– Keine Einzellizenzen notwendig
– Redundante Auto-Speicherfunktion auf separates Laufwerk oder Server
– Einbindung von Wettbewerbsgeräten, Messgeräten und Kameras möglich

LabView

Die aktuellen LabView-Treiber stehen in der Treiberdatenbank von National Instruments kostenlos zur Verfügung. Download und weitere Informationen finden Sie hier.

Die Dateien sind für folgende Geräte einsetzbar:
– Controller P200: Benchtop ab Serie xx2, LH-Serie ab 2015
– Controller P310: AR-Serie ab 06.2015
– Controller P300: Platinous J-Serie
– Controller SCP220:Platinous K-Serie, AR-Serie bis 06.2015