HPP-Serie

  • Hohe räumliche und zeitliche Temperatur- und Feuchtegenauigkeit
  • Sehr homogene Verteilung von Temperatur und Feuchte im Prüfraum
  • Niedriger Geräuschpegel durch annähernd vibrationsloseTechnik
  • Energiesparend und umweltfreundlich
  • Geringer Wartungsaufwand

Kategorie:

Energieeffiziente Konstant-Klimaschränke Memmert HPP-Serie, modular aufgebaut, mit Peltier-Technologie.

Konstant-Klimaschränke

 

Typ Prüfraumvolumen Temperaturbereich Feuchtebereich Innenmaße
B x H x T in mm
Außenmaße
B x H x T in mm
HPP-110 108 l 0 bis +70 °C 10 bis 90% r. F. 560 x 480 x 400 745 x 864 x 674
HPP-260 256 l 0 bis +70 °C 10 bis 90% r. F. 640 x 800 x 500 824 x 1183 x 774
HPP-750 749 l 0 bis +70 °C 10 bis 90% r. F. 1040 x 1200 x 600 1224 x 1726 x 874

Konstant-Klimaschränke der Memmert HPP-Serie sind optimal für Stabilitätsprüfungen, Klimalagerungen und Konditionierung geeignet. Die sehr präzise Temperaturregelung sowie die aktive Befeuchtung und Entfeuchtung wurden speziell auf die Anforderungen der ICH-Guideline abgestimmt.

Mit Prüfraumvolumen von 108, 260 und 760 Litern ergänzen sie die Modelle der TCS-Serie perfekt.

Die eingesetzte Peltier-Technologie heizt und kühlt übergangslos in einem System. Dies ist nicht nur im Hinblick auf den Klimaschutz vorteilhaft – die Peltier-Technologie ist äußerst sparsam im Energieverbrauch und trägt somit zur Senkung der Betriebskosten bei.